SAIBLING MIT FRISCHEN KRÄUTERN UND ZITRONEN-CHUTNEY AUF OFENGEMÜSE MIT FEIGEN-OLIVEN-CHUTNEY

SAIBLING MIT FRISCHEN KRÄUTERN UND ZITRONEN-CHUTNEY AUF OFENGEMÜSE MIT FEIGEN-OLIVEN-CHUTNEY (für 2 Personen)

Fisch säubern mit Salz und Pfeffer ausreiben, Kräuter einlegen, das Zitronen-Chutney dazu einstreichen und mit Zahnstochern verschließen.

Das Gemüse in eine Backform/Auflaufform, in größere Stücke geschnitten, legen. Kräuter (klein geschnitten) dazu verteilen, Salz und Pfeffer darüber, das Feigen-Oliven-Chutney darauf und mit Öl beträufeln.

Mit Salatblättern abdecken, den Saibling auflegen und mit weiteren Salatblättern abdecken. Salz, Pfeffer und noch etwas Öl darüberträufeln und im vorgeheizten Backofen bei 200° C (Umluft) 30 Minuten backen.
Danach noch 10 Minuten weiter backen bei 180°C.

Zubereitung:

1 EL des Zitronen-Chutneys einfach mit den anderen beiden Zutaten verrühren und als Dip oder herzhaften Aufstrich servieren. Z.B. zu Gemüsesticks oder Brot. Aber der Dip eignet sich auch hervorragend als Sauce zu Fleisch.

Wir wünschen Guten Appetit

Zutaten für den Saibling

  • 2 TL ZITRONEN-CHUTNEY
  • Etwa 500g ganzen Saibling
  • Frische Kräuterzweige (Zitronenmelisse, Basilikum nach Wahl)
  • Salz und Pfeffer

Zutaten für das Ofengemüse

  • 3 EL FEIGEN-OLIVEN-CHUTNEY
  • 1 Paprika rot
  • 1 Paprika gelb
  • 1 Knolle junger Knoblauch
  • 1 Stange Lauch
  • 2 Stangen Sellerie
  • 1 große rote Zwiebel
  • 3 Lauchzwiebeln
  • 6 Kirschtomaten
  • Kräuteröl
  • Salz und Pfefferr
  • Rosmarin,
  • Tyhmian
  • Majoran

Weitere Rezepte