Für 4 Personen

Dauer:


Zutaten:

Für Fleisch & Soße
600g Schweinefilet
8 Zweige frische Kräuter nach Wahl (Rosmarin, Thymian, Majoran, Currykraut o.ä.)
1 doppelten Espresso
20g kräftiger Blauschimmel oder Camembert (Optional: 4 geh. EL 10 % griechischen Joghurt, Sahne, Schmand o.ä.)
1 geh. EL Nr. S2 Kirschen- Chutney
1 geh. EL Nr. S3 Beeren-Chutney
1 geh. EL Nr. S5 Walnuss-Chutney
Salz und Pfeffer

Für den Basilikumreis
400-500g 3 Min. Basmati
1 Topf Basilikum (zum Mixen und verzieren)
9 EL Wasser
1 EL Butter
Salz und Pfeffer

Für den Spargel
800-1000g geschälten Spargel
1/2 – 2L Wasser (Der Spargel sollte gerade bedeckt ist)
1/2 Zitrone
1 EL Butter
Salz und Pfeffer zum Abschmecken

@ Zutaten versenden

Das Schweinefilet reinigen, salzen, pfeffern und in eine Pfanne mit Öl geben. Wenn das Öl heiß ist, die frischen Kräuter (Rosmarin, Thymian, Majoran, Currykraut usw.) dazugeben. Das Filet auf den Kräutern von jeder Seite 3 Min. anbraten. Während des Bratens die Pfanne mit einem Deckel oder Geschirrtuch abdecken, damit die Aromen auch wirklich ins Filet ziehen können.
Sobald das Filet von beiden Seiten durchgebraten ist, aus der Pfanne nehmen, in Folie einwickeln und ruhen lassen. Die Kräuter mit einem doppelten Espresso (oder starken Kaffee) ablöschen und danach die Kräuter aus der Pfanne nehmen. Die Chutneys und Camembert / Blauschimmelkäse hinzufügen und köcheln lassen. Nach Bedarf mit etwas Flüssigkeit (Kaffee, Wein, Orangensaft, Brühe) auffüllen und 2 Min. kochen lassen.
Das Filet aus der Folie nehmen und die entstandene Flüssigkeit in die Soße geben.

Anschließend eine gute Handvoll Basilikumblätter mit etwas Wasser (Optional Gemüsebrühe) in einen Mixer geben und zerkleinern. Den Basmatireis kochen (ca 3 Min. Kochzeit) und mit den gemixten Basilikumblätter und Butter in die Pfanne geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den vorbereiteten Spargel in kochendes Salzwasser mit Zitrone und ¼ TL Butter legen. Sobald das Wasser wieder kocht das Ganze auf niedriger Flamme etwa 8-10 Min. ziehen lassen bis der Spargel bissfest ist.

Servieren: Den Reis auf dem Teller in einen Ring (Optional Tasse oder Schöpfkelle) füllen, leicht andrücken und den Ring entfernen. Über den Reis Basilikumblüten oder kleingehackte Blätter streuen. Das Filet in Scheiben schneiden und zusammen mit dem Spargel auf den Teller legen. Die Soße wird auf dem Filet verteilt.

Guten Appetit!

TIPP

BySusann

Sehr gut geht auch das Spargelwasser als Flüssigkeit.

Statt der anderen Chutneys Nr. 8 Pflaumen-Chutney, oder Nr.1 Tomaten-Chutney nehmen.

Unbedingt probieren
BySusann Rezepte Tip
Kirschen-Chutney
S2 | Kirschen-Chutney

Fruchtig / Süß / Scharf
Kirsche, Pfirsich, Zwiebel, Apfel, Olive, Zucker, Balsamico, Senfkorn, Ingwer, Zitrone, Pfeffer, Tandoori, Gewürze, Salz, Vanille

7,50 €
1 Glas = 150g
100g = 5,00 €
Beeren-Chutney
S3 | Beeren-Chutney

Fruchtig / Mittelscharf
Erd-, Heidel-, Brom-, Him-, Johannis-, Stachelbeeren, Zwiebel, Zucker, Balsamico, Birne, Banane, Ingwer, Senfkorn, Vanille, Pfeffer, Chili, Gewürze, Orange, Zitrone, Salz

7,50 €
1 Glas = 150g
100g = 5,00 €
Walnuss-Chutney
S5 | Walnuss-Chutney

Würzig / Mittelscharf
Walnuss, Zwiebel, Cranberry, Apfel, Granatapfel, Mandarine, Zucker, Kaki, Rotweinessig, Zitrone, Ingwer, Senfkorn, Asia, Tandoori, Kardamom, Gewürze, Salz

7,50 €
1 Glas = 150g
100g = 5,00 €
Tomaten-Chutney
1 | Tomaten-Chutney

Fruchtig / Scharf
Tomate, Zwiebel, Pflaume, Zucker, Paprika, Apfel, Cranberry, Rote Beete, Granatapfel, Balsamico, Ingwer, Senfkorn, Knoblauch, Curry, Chili, Tandoori, Gewürze, Rosmarin, Thymian, Salz

7,50 €
1 Glas = 150g
100g = 5,00 €
Pflaumen-Chutney
8 | Pflaumen-Chutney

Scharf / Fruchtig / Süß
Pflaume, Apfel, Zwiebel, Cranberry, Grapefruit, Zucker, Granatapfel, Traube, Goji, Balsamico, Ingwer, Senfkorn, Tandoori, Curry, Zitrone, Gewürze, Salz

7,50 €
1 Glas = 150g
100g = 5,00 €
«
»