2 | Zitronen-Chutney

Zitronen Hähnchen (Maispoularde)

Für 5-6 Personen

Dauer: ca. 15-20 Min. ohne braten


Zutaten:

1 Hähnchen (ideal Maispoularde)

Füllung:
3 kleine Äpfel
3 mittlere Mohrrüben
2 mittlere Kartoffeln
8-10 Trockenpflaumen
8-10 Trockenaprikosen
12 Schalotten
8-10 Zehen jungen Knoblauch
1 Bund Rosmarin
1 Bund Thymian
1 Bund Oregano (Majoran)
1 große rote Peperoni
1 große Peperoni (Kerne entfernen)
3 geh. EL Zitronen-Chutney
1 Biozitronen
3 EL grob gehackte Mandeln (optional Walnüsse oder Haselnüsse)
1/2 Tasse Gewürzöl
5 EL Sojasoße
5 EL Asiatische Fischsoße (statt Salz)
Salz und Zitronenpfeffer zum Abschmecken

Zum Bestreichen (mit Pinsel):
Saft einer Zitrone
3-4 EL heißes Wasser
2 EL Salz
1 TL Zitronenpfeffer
3 EL Honig

@ Zutaten versenden

Für die Füllung Äpfel in Würfel schneiden, die Trockenpflaumen und Trockenaprikosen in Streifen schneiden und Schalotten vierteln. Peperoni entkernen und mit Knoblauch (ich nehme die Zehen ganz mit rein), den klein gehackten Kräutern (Rosmarin, Thymian, Oregano; Davon 2-3 Zweige für den Belag zurückbehalten), Zitronen-Chutney und gerösteten Mandeln in eine Pfanne ohne Fett geben. Anschließend die asiatische Fischsoße und die Sojasoße hinzufügen und alles miteinander vermischen.

Kartoffeln in Würfel schneiden, Mohrrüben schälen und mit dem Schäler in Streifen schälen. 1 Biozitrone waschen und der Länge nach in 8 Scheiben schneiden.

Die rohen Kartoffelwürfel in eine hohe Backform legen, die Mohrrübenstreifen darüber geben und mit wenig Salz und Pfeffer bestreuen. Anschließend darauf die Füllung und die Zitronenscheiben mit dem Öl geben.

Das Geflügel gut waschen, in Stücke teilen, mit der Flüssigkeit bepinseln und mit den restlichen Kräuterzweigen belegen.

Die befüllte Backform in einen auf 150 Grad vorgeheiztem Backofen auf die unterer Schiene schieben und den Ofen auf 120 Grad schalten.

Insgesamt 2-2 1/2 Stunden braten. Zwischendurch das Geflügel mit der Flüssigkeit bepinseln. Die letzten 10 Min. für die Kruste auf 180 Grad hochschalten und regelmäßig nachsehen. Am besten dabei bleiben sonst kann die Kruste schnell zu dunkel werden. 

Optional auch VEGAN möglich: Einfach Fleisch weg lassen und alles für 1 1/2 Stunden backen. 

Guten Appetit!

TIPP

BySusann

Die Kräuter mache ich ganz einfach mit der Schere klein. 

Unbedingt probieren
BySusann Rezepte Tip
Zitronen-Chutney
2 | Zitronen-Chutney

Fruchtig / Herb / Süß / Scharf
Zitrone, Birne, Banane, Zwiebel, Zucker, Paprika, Grapefruit, Balsamico, Ingwer, Senfkorn, Pfeffer, Curry, Gewürze, Salz

7,50 €
1 Glas = 150g
100g = 5,00 €
«
»