1 | Tomaten-Chutney

Fettuccini mit Tomate, Möhren, Paprika, Thunfisch und Parmesankäse

Für 4 Personen

Dauer: ca. 20 Min.


Zutaten:

400g Nudeln Fettuccini
1 Glas Tomaten-Chutney
4 - 6 EL Heißes Nudelwasser
2 Möhren
1 Glas Thunfisch
8 - 10 kleine Cherrytomaten (am besten die rotgrün gestreifte Sorte)
1 große Paprika (optional)
2 Zweige frischen Rosmarin
Parmesankäse nach Geschmack

@ Zutaten versenden

Die Nudeln nach Vorschrift mit etwas Salz in Wasser kochen. In der Zwischenzeit die Möhren schälen und am Stück für 4 Minuten im Nudelwasser mitkochen bis sie bissfest sind. Optional kann auch eine große Paprika im Ganzen mitgekocht werde. Im Anschluss die Möhren (und die Paprika) in mundgerechte Stücke schneiden.

Die eine Hälfte der gewaschenen Tomaten halbieren, die anderen stückeln. Die gestückelten Tomaten werden vorerst zur Seite gelegt und für den Schluss aufbewahrt.

Das Tomaten-Chutney Glas mit etwa 4-5 EL heißem Wasser verrühren. Die gekochten Nudeln abgießen, mit dem Gemüse (Möhren, Paprika und halbierte Tomaten) vermischen und auf einem Teller verteilen.  Zum Schluss das Tomaten- Chutney, die gestückelten Tomaten und den Thunfisch darüber geben und mit etwas Parmesankäse und gehackten Rosmarin verfeinern.

Optional auch VEGAN möglich: Einfach Hartweizennudeln statt Fettuccini nehmen und den Thunfisch weggelassen.

Guten Appetit!

TIPP

BySusann

Möhren, Paprika oder anderes Gemüse kann bei den Nudeln mitgekocht werden.

Thunfisch aus dem Glas nehmen, der schmeckt frischer. Das Öl kann zum Aromatisieren über die Nudeln gegeben werden.

Unbedingt probieren
BySusann Rezepte Tip
Tomaten-Chutney
1 | Tomaten-Chutney

Fruchtig / Scharf
Tomate, Zwiebel, Pflaume, Zucker, Paprika, Apfel, Cranberry, Rote Beete, Granatapfel, Balsamico, Ingwer, Senfkorn, Knoblauch, Curry, Chili, Tandoori, Gewürze, Rosmarin, Thymian, Salz

7,50 €
1 Glas = 150g
100g = 5,00 €
«
»